Werbung

Werbung

Werrbung

Print Friendly, PDF & Email

Anläßlich ihres 130 jährigen Bestehens veranstaltete die Feuerwehr Barsinghausen einen Firetag mit mit vielen Aktionen, Vorführungen und Informationsständen. Hier einige Beispiele von den Einsatzmöglichkeiten und der reichhaltigen Ausstattung der Feuerwehren. Es wurde deutlich, dass sich die Bürger in Barsinghausen sicher und beschützt fühlen können. Mit verschiedenen Einsatzszenarios wurde der hohe Ausbildungsstand der Feuerwehrkameraden, und der sichere Umgang mit den unterschiedlichsten Gerätschaften gezeigt. Auch für die jungen Besucher gab es etwas zu entdecken und auszuprobieren.

 

Menschenrettung am ehemaligen Gasthaus Rehbock.

Hier wurden 3 Personen in einem verqualmten Gebäude vermisst. Alle drei Personen wurden gefunden und mit den unterschiedlichen Rettungsmitteln (Marinetrage, Drehleiter und Tragetuch) geborgen. Anschließend wurde der “Rauch” mit einem Druckbelüfter aus dem Gebäude geblasen.

 

 

 

 

Simulation einer Fettexplosion.

Das sollte in keiner Küche passieren. Durch eine überhitzte Friteuse oder Pfanne hat sich das Öl entzündet. Was dann bei der Wahl des falschen Löschmittels (in diesem Fall Wasser) passiert wurde eindrucksvoll demonstriert. Noch in 10 Meter Entfernung war die Hitzewelle bei der Fettexplosion zu spüren.

Im zweiten Versuch wurde das Feuer mit einer Löschdecke, einfach durch auflegen auf den Fett-Behälter gelöscht. Oftmals hilft hier auch einfach der passende Deckel. Auf gar keinen Fall darf ein Fettbrand mit Wasser gelöscht werden. Wie hier zu sehen war.

 

 

Bei einer weiteren Einsatzübung wurde eine schwerverletzte Person von einer Dachterasse geborgen werden. Hierbei wurde der Höhenrettungstrupp der Ortswehr Barsinghausen hinzugezogen um die eingesetzte Marinetrage zu sichern. Die besondere Schwierigkeit bei dieser Rettung lag in dem Dachüberstand, welcher den direkten Einsatz der Drehleiter behinderte. Auch diese Vorführung zeigte wieder einmal den guten Ausbildungsstand der freiwilligen Feuerwehrkameraden.

Die Trage kommt

Gleich ist die Person unten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung